Fehler 183 – Das AMD Installationsprogramm kann aufgrund von installierten Drittanbieter-Grafiktreibern nicht fortgesetzt werden

Article Number: GPU-KB183

Dieser Artikel enthält Informationen zu Fehler 183, der auftritt, wenn AMD Grafiktreiber auf einem System installiert werden, auf dem bereits Drittanbieter-Treiber installiert sind.

Der Inhalt dieses Artikels ist in folgende Abschnitte unterteilt:

    • Mögliche Ursache
    • Lösung

Mögliche Ursache

Dieser Fehler kann auftreten, wenn das AMD Installationsprogramm bereits auf dem System installierte Drittanbieter-Grafiktreiber entdeckt.

Lösung

  1. Wenn die Drittanbieter-Grafikhardware physisch in Ihrem System eingebaut ist:
          1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol unten links auf dem Bildschirm und wählen Sie „Programme und Funktionen".
          2. Scrollen Sie durch die Liste der installierten Programme, bis Sie den Eintrag für die Software Ihrer vorhandenen Drittanbieter-Grafikkarte finden. Wenn Sie beispielsweise ein NVIDIA® Produkt haben, erscheinen die Wörter „NVIDIA" oder „GeForce®". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Eintrag und wählen Sie Deinstallieren aus. Befolgen Sie die Eingabeaufforderungen, um den Treiber vollständig zu deinstallieren. Wiederholen Sie das mit allen Einträgen zu diesem Produkt, die in der Liste „Programme und Funktionen" erscheinen, bis alle entfernt sind.
          3. Wenn dies abgeschlossen ist, schalten Sie den Computer aus und bauen Sie die alte Grafikkarte aus (vergewissern Sie sich, dass Sie ordnungsgemäß geerdet sind, bevor Sie diesen Schritt durchführen).
          4. Setzen Sie die AMD Grafikkarte in den entsprechenden Steckplatz ein und schließen Sie wenn nötig die Stromversorgung an die Grafikkarte an.
          5. Starten Sie den Computer neu und fahren Sie mit der Installation der AMD Grafiktreiber fort.
  2. Wenn Sie die Drittanbieter-Grafikkarte bereits ausgebaut haben:
          1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol unten links auf dem Bildschirm und wählen Sie „Programme und Funktionen".
          2. Scrollen Sie durch die Liste der installierten Programme, bis Sie den Eintrag für Ihre vorhandene Nicht-AMD-Grafikkarte finden. Wenn Sie beispielsweise ein NVIDIA® Produkt haben, erscheinen die Wörter „NVIDIA" oder „GeForce®". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Eintrag und wählen Sie Deinstallieren aus. Befolgen Sie die Eingabeaufforderungen, um den Treiber vollständig zu deinstallieren. Wiederholen Sie das mit allen Einträgen zu diesem Produkt, die in der Liste „Programme und Funktionen" erscheinen.
          3. Wenn dies abgeschlossen ist, starten Sie den Computer neu.
          4. Wenn erforderlich, setzen Sie die AMD Grafikkarte in den entsprechenden Steckplatz ein und schließen Sie wenn nötig die Stromversorgung an die Grafikkarte an.
          5. Starten Sie den Computer neu und fahren Sie mit der Installation der AMD Grafiktreiber fort.

Wenn Sie den Fehler 183 nach der Durchführung der oben angeführten Schritte immer noch nicht beheben können und weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den AMD Kundendienst und fügen Sie Ihrer Service-Anfrage die Protokolldatei des AMD Installationsprogramms bei. Die Protokolldatei des AMD Installationsprogramms finden Sie unter C:\Program Files\AMD\CIM\Log\Installer.log

WICHTIG! Befolgen Sie die unten angeführten Schritte, wenn Sie eine Service-Anfrage für dieses Problem einreichen:

  1. Um ein E-Ticket zu generieren, besuchen Sie: http://support.amd.com/en-us/contact/email-form
  2. Geben Sie „Error 183" (ohne Anführungszeichen) im Feld „Betreff" ein
  3. Geben Sie im Feld „Beschreibung" so viele Details wie möglich zu Ihrem Problem an
  4. Fügen Sie der Service-Anfrage die Protokolldatei des AMD Installationsprogramms bei und klicken Sie auf Absenden

 

© 2016 Advanced Micro Devices, Inc. Die hierin enthaltenen Angaben dienen ausschließlich zur Information und können ohne Vorankündigung geändert werden. Obwohl bei der Vorbereitung dieses Dokuments mit aller erdenklichen Sorgfalt vorgegangen wurde, können die technischen Angaben ungenau und unvollständig sein sowie Druckfehler enthalten, und AMD ist nicht zur Aktualisierung oder sonstigen Korrektur dieser Informationen verpflichtet. Advanced Micro Devices, Inc. übernimmt keinerlei Haftung oder Garantie hinsichtlich der Genauigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieses Dokuments und lehnt jedwede Gewährleistung, einschließlich stillschweigende Garantien der Nichtverletzung von Rechten, Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck, für den Betrieb oder die Verwendung der AMD Hardware, Software oder anderer Produkte, die hierin beschrieben sind, ab. Durch dieses Dokument wird keine Lizenz auf geistiges Eigentum gewährt, weder implizit noch durch Rechtsverwirkung. Die Bedingungen und Einschränkungen, die für den Kauf oder die Nutzung von AMD Produkten gelten, werden durch eine zwischen beiden Parteien geschlossene, unterzeichnete Vereinbarung festgelegt.


Fußnoten